Die Ärzte

Dr. Michael Sigler

Praxisinhaber und Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

2001 – 2007

Studium an den Universitäten in Greifswald, Tübingen und Freiburg, Auslandssemester an der Universität Padua, Italien.

2007 – 2008

Praktisches Jahr in Innere Medizin, Chirurgie und Pädiatrie Uniklinik Freiburg & Basel.

2008/ 2010

Approbation als Arzt und Promotion

2008 – 2016

Assistenzarzt und leitender Stationsarzt in der Abteilung Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation der Universitätsklinik Freiburg (Prof. Dr. Dr. h.c. R. Mertelsmann und Prof. Dr. J. Duyster).

2015

Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

2016

Angestellter Arzt in der Onkologischen Schwerpunktpraxis Dr. Reiber, Freiburg

2017

Facharzt für Palliativmedizin

2019

Praxisinhaber der Praxis für Onkologie und Hämatologie Freiburg-Emmendingen

Dr. Med. Nicolas Thornton

Angestellter Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie

2005 – 2012

Studium Albert-Ludwigs-Universität

2011 – 2012

Praktisches Jahr in Innerer Medizin, Chirurgie und Neurologie Uniklinik Freiburg und Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York

2013

Assistenzarzt Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Infektiologie, Uniklinik Freiburg (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dr. h. c. mult. H. E. Blum)

2013 – 2020

Assistenzarzt und leitender Stationsarzt Abteilung Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation der Universitätsklinik Freiburg (Prof. Dr. J. Duyster)

2019

Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

2020

Angestellter Facharzt in der Praxis für Onkologie und Hämatologie Dr. Sigler, Freiburg

Dr. Corinna Tritschler

Angestellte Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

1995 – 2002

Studium an den Universitäten in Kiel und München (LMU)

2002

Praktisches Jahr in Innere Medizin, Chirurgie und Neurologie Klinikum München & University Hospital Birmingham, England

2004

Approbation als Ärztin, Promotion

2003 – 2009

Assistenzärztin Gastroenterologie, Hepatologie und gastroenterologische Onkologie, Klinikum München Bogenhausen

2009

Fachärztin für Innere Medizin

2009 – 2012

Fachärztin am Klinikum München Harlaching in der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

2012

Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und internistische Onkologie

2016

Zusatzbezeichnung für Palliativmedizin

2016 – 2019

Teilzeittätigkeit Onkologische Tagesklinik Klinikum München Bogenhausen

Seit Oktober 2019

Angestellte Fachärztin in der Praxis Dr. Sigler, Freiburg

Die Praxis

Die onkologische Schwerpunktpraxis besteht bereits seit 1997 am Standort Schreiberstraße in Freiburg und war damit eine der ersten Praxen in denen Tumorbehandlungen durchgeführt wurden. Patientinnen und Patienten finden dort eine persönliche Betreuung auf Facharztniveau. 2012 kam ein zweiter Standort in Emmendingen hinzu, welcher sich im Krankenhaus Emmendingen befindet. Unsere Schwerpunkte sind die Abklärung onkologischer und hämatologischer Erkrankungen und deren Behandlung in unserer Tagesklinik.

Kooperationen

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachdisziplinen (Chirurgie, anderen internistischen Fachdisziplinen, Gynäkologie, Urologie, Pathologie, Radiologie und Nuklearmedizin) und durch die Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und Krankenhausärzten können onkologische und hämatologische Erkrankungen rasch abgeklärt werden.

Wir beraten im RKK-Klinikum und im Krankenhaus Emmendingen bei onkologischen und hämatologischen Fragestellungen und führen regelmäßige Konsiliartätigkeiten aus.

Tumorkonferenzen

Patienten werden regelmäßig interdisziplinär in Tumorkonferenzen diskutiert und Empfehlungen über eine optimale Therapie ausgesprochen.

Qualitäts-management

Im Fachgebiet der Hämatologie und Onkologie ist eine ständige Weiterentwicklung und Anpassung an neue Erfordernisse notwendig. In unserer Praxis ist ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001 durch die DEKRA etabliert, um ein Höchstmaß an Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter zu garantieren.

Die Therapie maligner Erkrankungen verlangt ein hohes fachliches Niveau, welches wir durch verschiedene Maßnahmen gewährleisten:

Badge Check

Zertifizierte Fortbildungen über die Landesärztekammer Baden-Württemberg​

Badge Check

Teilnahme an der Onkologievereinbarung mit regelmäßigen Nachweisen an qualifizierten Fortbildungsveranstaltungen

Badge Check

Auswertung der Behandlungsergebnisse über das Landeskrebsregister Baden-Württemberg

Badge Check

Freiwillige Teilnahme an den Prüfungen der europäischen Gesellschaft für Onkologie (ESMO)​

Badge Check

Zertifizierte Fortbildungen über die Landesärztekammer Baden-Württemberg​

Badge Check

Teilnahme an der Onkologievereinbarung mit regelmäßigen Nachweisen an qualifizierten Fortbildungsveranstaltungen

Badge Check

Auswertung der Behandlungsergebnisse über das Landeskrebsregister Baden-Württemberg

Badge Check

Freiwillige Teilnahme an den Prüfungen der europäischen Gesellschaft für Onkologie (ESMO)​